In.DeLIGHT

Das Projekt ‚Wand- und Deckenleuchten‘ fand im Rahmen eines Designwettbewerbes der Paulmann Licht GmbH statt. Innovative Ideen und Ansätze zur individuellen Ausleuchtung von Innenräumen zählten ebenso zu den Wettbewerbs- auflagen sowie ein begrenzter finanzieller Rahmen, welcher die Herstellung der konzipierten Leuchte nicht überschreiten sollte.

In.DeLIGHT

Die Ecken und Kanten eines Raumes finden sich in der Welt der Leuchten oft im ‚Schatten‘ wieder. Gängige Leuchten orientieren sich demnach häufig an den Flächen eines Raumes. Mit In.DeLIGHT entstand eine Leuchte, welche diese Flächen zu verbinden sucht und gleichzeitig den Zusammenhang der Aufgabenstellung „Wand- und Deckenleuchte“ in den Mittelpunkt der Arbeit stellt.

Auf mantellosen Stahlseilen installiert, können In.DeLIGHT Leuchtelemente variabel in den Raumkanten angeordnet werden. Austauschbare Blenden ermöglichen individuelle Variationen der Leuchte in ihrer optischen Erscheinung. So können zu dem vorwiegend indirekten Licht, bspw. teiltransparente Folien leuchtende Akzente setzen.
Das stark reduzierte Volumen verdankt In.DeLIGHT der integrierten CCFL Technik, den sog. Kaltkathoden, welche sich bei hoher Effizienz und Leuchtkraft durch eine sehr geringe Wärmeabgabe auszeichnen.
Der Fassungsrahmen wird in einem Stück gefertigt, sodass sich In.DeLIGHT kostengünstig aus wenigen Teilen zusammen- setzt.

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!